AGB

§1 Geltungsbereich

Die anknüpfenden Bestimmungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Betreiber von frei-simser.de die Firma SMSTRADE (nachfolgend Anbieter) und Ihnen als Nutzer der Dienstleistungen der Seite frei-simser.de (nachfolgend Kunden). Sie gelten für alle in diesem Rahmen vom Anbieter erbrachten Dienstleistungen. Jegliche geschäftliche Beziehungen kommen ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Anderslautenden Geschäftsbedingungen der Kunden wird ausdrücklich widersprochen.  Mit Inanspruchnahme von Leistungen des Anbieters nach Bestätigung der AGB im Rahmen des Anmeldeprozesses erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich einverstanden.

§2 Vertragsschluss

Durch eine Anmeldung und Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommt der Vertrag zwischen Anbieter und Kunde zu Stande.

§3 Leistungen

Der Anbieter stellt ohne Gegenleistung und somit kostenlos und abofrei dem Kunden, die Möglichkeit des Versandes von SMS zu Verfügung. Für diese Leistung gibt es keinen Rechtsanspruch. Es besteht momentan keine Kontingente wobei sich das Frei-Simser.de - Team vorbehält, das ohne Angabe von Grunden wieder zu kotntingentieren.

§4 Vertragsdauer und Kündigung

Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist beendet werden. Der Kunde hat hierbei die Möglichkeit dem Anbieter eine Kündigung auf dem Schriftweg oder per FAX zu senden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Ein Grund für eine außerordentliche Kündigung liegt insbesondere vor, wenn der Kunde bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht hat oder durch die Nutzung des Dienstes gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen hat oder den Dienst für Spam nutzt. Der Anbieter hat ausserdem jederzeit das Recht zu außerordentlichen Kündigung ohne Angaben von Gründen.

§5 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Web-Tracking - Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden mittels des Trackingssystems "Google Analytics" protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Staat, die grobe nationale Region, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Registrierung - Bei jeder Registrierung werden persönliche Daten wie Namen, Anschrift, Geburtsdatum und eMail-Adresse gespeichert. Diese Angaben sind für eine Registrierung unabdingbar.

SMS Sprüche einsenden - Wer SMS Sprüche einsenden will, muss persönliche Angaben wie Name und eMail-Adresse hinterlegen. Diese Angaben werden für keine weiteren Zwecke gespeichert, und dienen nur für die Übermittlungsbestätigung oder eventuellen Rückfragen zur Einsendung.

Newsletter - Wenn Sie sich entscheiden, ein Angebot eines unserer Partner anzunehmen, indem Sie das entsprechende Kästchen ankreuzen, passiert Folgendes: Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, übertragen wir einige der von Ihnen eingegebenen Daten an die Firma optivo, die die Daten zwischenspeichert, prüft und an unsere Partnerunternehmen weiterleitet. Natürlich werden ausschließlich diejenigen Daten weitergeleitet, die unser Partnerunternehmen benötigt, um die im Angebot genannte Dienstleistung zu erbringen (Newsletter-Abonnement, Mitgliedschaft bei einer Website, Zusendung von Informationen o.ä.). Die Auswahl der angebotenen Newsletter-Bestellung ist eine rein freiwillige Angelegenheit.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu eventuellen Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per eMail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen

§6 Vertragsänderung

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können durch den Anbieter geändert werden, wenn er dem Kunden die Änderung in Textform mindestens zwei Wochen vor Inkrafttreten der Änderung mitteilt. Die Änderung wird Wirksam, wenn der Kunde ihr nicht widerspricht. Mit der Mitteilung über die beabsichtigte Änderung wird der Kunde auf das Widerspruchsrecht hingewiesen. Alle weiteren Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§7 Pflichten des Kunden

  • Der Kunde verpflichtet sich bei der Anmeldung nur korrekte Daten anzugeben, bei Nichtbeachtung erfolgt die sofortige Sperrung. Weitere Anmeldungen sind danach untersagt. Bei Anmeldungen mit "gestohlenen" Daten behalten wir uns zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
  • Der Kunde nutzt unseren Dienst nicht für gewerbliche Zwecke (z.B. SPAM)! In diesem Fall fordern wir eine Vertragsstrafe von 250,00 EUR!
  • Der Kunde nutzt unsere Dienste nicht manipulativ mit Scripten, bei Nichtbeachtung fordern wir eine Vertragsstrafe von 250,00 EUR und erstatten gegebenfalls Strafanzeige!
  • Der Versand der SMS durch den Kunden darf nicht an Personen geschehen, die damit nicht Einverstanden sind oder mit Inhalten versendet werden, die dem deutschen Strafrecht widersprechen wie Beleidigung oder Werbung

§8 Haftung und Haftungsbeschränkung

  • Der Anbieter ist für die Inhalte der versendeten SMS nicht verantwortlich, die Haftung übernimmt der Kunde. Für evtl. Anfragen strafrechtlicher Behörden werden sämtliche Daten (u.a. die IP Adresse) für die Dauer von 7 Tagen gespeichert.
  • Es besteht keinerlei Anspruch auf Nutzung und Verfügbarkeit dieses Dienstes. Nachrichten werden umgehend versendet. Für den Empfang der Nachrichten wird nicht garantiert.
  • Entsteht durch Verschulden des Kunden, z.B. durch Verschicken von Spam-Mails, dem Anbieter Schaden, behält sich der Anbieter vor Schadensersatzansprüche gegenüber dem Kunden geltend zu machen.
  • Der Kunde stellt den Anbieter von Haftungsansprüchen Dritter frei.
Anmeldung für mehr SMS SMS ohne Anmeldung Handy-Shop